Funktion

Die Flüssigkeitsoberfläche wird von einer selbstregulierenden Saugeinheit (Wippsauger) abgesaugt. Bei der Pumpe handelt es sich um eine langsam laufende elektrische Membranpumpe, die so schonend pumpt, dass keine Öltröpfchen in der Pumpenkammer zerschlagen werden. Das Öl läuft in einen Auffangbehälter und die gereinigte Flüssigkeit läuft in den Maschinentank zurück.


Vorteile

  • Selbstregulierende Saugeinheit (Wippsauger), die effektiv von der Oberfläche saugt
  • Die Saugeinheit folgt automatisch Niveauschwankungen im Tank
  • Schonende Förderung der Flüssigkeit ergibt einen hohen Ölabscheidungsgrad
  • Leicht einzustellen, so dass nur Öl zum Auffangbehälter läuft
  • Der Auffangbehälter verfügt zusätzlich über eine Dekantiereinrichtung
  • Möglichkeit zum Anschließen mehrerer Saugeinheiten (Typabhängig)
    211 H max 1 Stck. / 321 und 60 S max 2 Stck. / 200 LS max 4 Stck.
  • Modularer Aufbau; Ölabscheider und Pumpe können separat montiert werden
    (für 60 S und 200 LS)


Technische Daten für Ölabscheider

Type Artikelnummer Kapazität (l/h) Oberfläche (m²) Auffangbehälter (l) Anschlusswert (V/Hz) Leistung (W) Material Gewicht (kg) Länge (mm) Breite (mm) Höhe (mm)
211H T21-211-700 25 1-2 2,5 230 6 Edelstahl EN1.4301 12,5 410 235 560
321 T206-321-230 / T206-321-400 150 5 5 230/3x400/50 250 Edelstahl EN1.4301 36 682 268 794
60S T04-060-230 / T04-060-400 300 15 20 230/3x400/50 250 Edelstahl EN1.4301 57 730 445 1065
200LS T62-002-000 600 25 20 3x400/50 250 Edelstahl EN1.4301 100 1075 471 1867
200LV T231-000-200 1000 40 40 230/3x400/50 - Edelstahl EN1.4301 150 1260 710 1610

Funktionsprinzip der Ölabscheider

Ihre Nachricht wurde gesendet

There was a problem validating the form. Please retry or contact the site administrator.

Sie müssen eine gültige Email-Adresse angeben.
Sie müssen eine Nachricht eingeben.