Anwendung der Inline-Magnetfilter

Die Inline-Magnetfilter von BELKI werden zum Abfiltrieren kleinster ferritischer Partikel und Feststoffe aus Kühlmitteln, Hydraulikflüssigkeiten, Schmierstoffen und verschiedenen anderen Betriebsflüssigkeiten in der industriellen Metallbearbeitung verwendet. Die Inline-Magnetfilter von BELKI können in unterschiedlichen Arbeitsgängen der mechanischen Bearbeitung wie etwa beim Honen, Schleifen oder Waschen von Werkstücken usw. eingesetzt werden.

Funktion der Inline-Magnetfilter

Die Betriebsflüssigkeit strömt durch das Rohr, vorbei an starken Stabmagneten welche die magnetischen Partikel festhalten. Das Magnetfeld wird durch starke Permanentmagneten erzeugt. Für die Inline-Magnetfilter von BELKI ist eine Reinigungsstation erhältlich, die eine schnelle und einfache Wartung und Reinigung gewährleistet.


Vorteile der Inline-Magnetfilter

  • Das Entfernen bzw. Abfiltrieren der feinen Partikel verbessert die Prozessqualität und senkt die Betriebskosten
  • Geringe Abmessungen und kein Bedarf an Verbrauchsmaterialien
  • Längere Lebensdauer von Prozessflüssigkeiten und Werkzeugen
  • Geringe Entsorgungskosten und weniger Maschinenstillstandzeiten
  • Geringe Wartungskosten
  • Höhere Produktqualität
  • Einfaches Reinigen mit der Reinigungsstation
  • Die mobile Version bietet ein hohes Maß an Flexibilität


Techniche Daten für Inline Magnetfilter

Typ Artikelnummer Kapazität (l/min) Belastbarkeit (kg) Anschlusswert (”) Anzahl der Kerne Material
Ultra Mag 1 T274-000-070 100 1 1" 1 Edelstahl EN1.4301
Ultra Mag 3 T221-000-030 250 3 1 1/2" 3 Edelstahl EN1.4301
Ultra Mag 3-600 T221-100-040 250 6 1 1/2" 6 Edelstahl EN1.4301
Ultra Mag 3 mobil T221-000-060 250 3 1 1/2" 3 Edelstahl EN1.4301

Funktionsprinzip für Inline Magnetfilter / UltraMag

Ihre Nachricht wurde gesendet

There was a problem validating the form. Please retry or contact the site administrator.

Sie müssen eine gültige Email-Adresse angeben.
Sie müssen eine Nachricht eingeben.